headerbild5-mechriki-eckhoff

STRAF- und ORDNUNGSWIDRIGKEITENRECHT

Wenn Sie sich einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ausgesetzt sehen, werden Sie sich schnell bewußt, daß Ihre Rechte durch hoheitliche Eingriffe massiv eingeschränkt werden können. Diese können zu einer erheblichen Verunsicherung führen, da sie für die Betroffenen oft dramatische Folgen haben und das Leben grundlegend ändern können.

Wir beraten und verteidigen Sie in sämtlichen Stadien des Strafverfahrens. Ob im Ermittlungsverfahren, in der Hauptverhandlung, im Rechtsmittelverfahren oder in der Strafvollstreckung: wir setzen uns persönlich und engagiert für Ihre Belange ein und verteidigen Sie gegenüber sämtlichen Behörden und vor allen Gerichten.

Setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, sobald Sie ins Visier der Strafverfolgungsbehörden (Staatsanwaltschaft oder Polizei) geraten sind. Warten Sie nicht, bis Ihnen eine Anklage oder ein Strafbefehl zugestellt wird. Je früher Sie sich professionell beraten lassen um so bessere Chancen haben Sie.

SIE BENÖTIGEN UNSERE UNTERSTÜTZUNG?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir vereinbaren einen persönlichen Besprechungstermin. Mit einem offenen Ohr für Ihr Anliegen zeigen wir Ihnen den Weg für eine erfolgreiche Durchsetzung Ihrer Interessen.

BueroWir vertreten Sie auch in Ordnungswidrigkeitenverfahren. Zu den häufigsten Tatbeständen zählen:
– Geschwindigkeitsüberschreitungen
– Telefonieren am Steuer
– Widerrechtliches Überholen

Die Folgen eines Ordnungswidrigkeitsverfahren wie Punkte im Fahreignungsregister (Punkte in „Flensburg“), Fahrverbot, Geldbuße oder gar die Entziehung der Fahrerlaubnis können schwerwiegende Folgen darstellen. Häufig besteht die Möglichkeit diese Konsequenzen abzuwenden.
Durch Einsicht in die Akte prüfen wir für Sie, mit welcher Strategie Ihr Ziel am besten erreicht werden kann.

Menü
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!